U.S. Navy Target Kite

Aus DraWi
Version vom 2. Dezember 2008, 23:46 Uhr von Dedrache (Diskussion | Beiträge) (Kategorie geändert, der Drachen ist ein Zweileiner)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
TargetKite.jpg

Der U.S. Navy Target Kite wurde nach dem Angriff der Japaner auf Pearl Harbor 1941 von Paul Garber entwickelt, damit realistische Zielübungen auf Flugobjekte möglich wurden. Er wurde über 350.000 mal von der Firma A. G. Spalding & Bros. für den Einsatz auf Schiffen und auf Land hergestellt.

Der Drachen wird mit zwei Leinen gelenkt, die ein Seitenruder am Heck des Drachens ansteuern. Er wird an 180m langen Leinen geflogen, somit ein Flugzeug in Größe und Geschwindigkeit mit einer Entfernung von 400m dargestellt.


Web Links