Porcher Marine: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DraWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (nur 300 Pixel gro anzeigen)
Zeile 1: Zeile 1:
{{Vorlage:Stub|Mehr Informationen über Tücher von Porcher Indusries}}
 
 
Die französische Firma ''Porcher Marine'', die zur NVC Gruppe gehört, liefert das Tuch '''Porcher Marine Skytex'''. 2007 - 2008 hat sich Porcher Marine stark in der Tuchentwicklung engagiert; die dabei entwickelten neuen und haltbareren Beschichtungen haben zu einer neuen Materialgeneration geführt, die als New Skytex bekannt wurde.  
 
Die französische Firma ''Porcher Marine'', die zur NVC Gruppe gehört, liefert das Tuch '''Porcher Marine Skytex'''. 2007 - 2008 hat sich Porcher Marine stark in der Tuchentwicklung engagiert; die dabei entwickelten neuen und haltbareren Beschichtungen haben zu einer neuen Materialgeneration geführt, die als New Skytex bekannt wurde.  
  
Zeile 5: Zeile 4:
  
 
Dieses Tuch wird hauptsächlich in [[Lenkschirm]]en und [[Gleitschrim]]en verarbeitet.
 
Dieses Tuch wird hauptsächlich in [[Lenkschirm]]en und [[Gleitschrim]]en verarbeitet.
 +
 +
Gewicht: 27 g/m², Laufbreite: 159 cm, Kettfäden: ca. 8 x 8 mm
  
  

Version vom 5. November 2010, 22:00 Uhr

Die französische Firma Porcher Marine, die zur NVC Gruppe gehört, liefert das Tuch Porcher Marine Skytex. 2007 - 2008 hat sich Porcher Marine stark in der Tuchentwicklung engagiert; die dabei entwickelten neuen und haltbareren Beschichtungen haben zu einer neuen Materialgeneration geführt, die als New Skytex bekannt wurde.

Die Firma Porcher Marine hat sich 2008 in Porcher Sport umbenannt.

Dieses Tuch wird hauptsächlich in Lenkschirmen und Gleitschrimen verarbeitet.

Gewicht: 27 g/m², Laufbreite: 159 cm, Kettfäden: ca. 8 x 8 mm


Die folgenden Bilder wurden mit Hilfe eines Rasterelektronenmikroskops von Stefan Zingrebe erstellt.

Porcher rem.jpg


Web Links

  • Herstellerseite (Porcher Sport ist ein Unternehmen der Porcher Industries Gruppe)