Bar

Aus DraWi
Version vom 22. Oktober 2009, 12:09 Uhr von Mr.X (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
? Dieser Artikel wurde auf den Seiten der DraWi Qualitätssicherung als Stub eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!

Folgendes muss noch verbessert werden: Bild


Als Bar (engl. auch controlbar) bezeichnet man eine Stange zum Lenken von Lenkdrachen, an die die Lenkschnüre an jeweils einem Ende angeknüpft sind. Bars werden oft beim Tractionkiting eingesetzt.

Controlbar.jpg

  • Rechts und links außen befinden sich die Lenk- bzw. Bremsschnüre.
  • In der Mitte befinden sich die Zugleinen.
  • In dem gelben Ring am unteren Ende wird das Trapez eingehängt. Darüber befindet sich der rote Panikhaken.


Funktionsprinzip

Der Drachen wird durch Ziehen an einem Ende der Bar gelenkt.

Wird die Bar vom Körper weg gedrückt verliert der Drachen an Zugkraft. Durch Heranziehen der Bar an den Körper gewinnt der Drachen an Zugkraft. Bei einem Kontrollverlust über die Bar bewegt sich diese automatisch vom Körper weg und der Druck wird aus dem Drachen genommen, um das Verletzungsrisiko zu minimieren.

Da die Verbindung zwischen Trapez und Bar nur aus einer Schnur besteht, kann man die Bar (z.B. bei komplizierten Manövern) um die eigene Achse drehen ohne das sich die Lenkschnüre verdrehen.