Aero Stuff: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DraWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
K (Bild)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
[[Bild:Aerostuff Gold S.JPG|thumb|200px|Aero Stuff Gold S]]
 
'''Aero Stuff''' sind extrem steife und belastbare, konisch gewickelte [[CFK]] Stäbe. Angeblich wird jeder Stab durch röntgen auf Produktionsfehler überprüft. Aerostuffs weisen sehr geringe Wandstärken von 0,3 - 0,5 mm auf und haben einen verhältnismäßig großen Durchmesser. Dadurch sind sie für ihr Gewicht sehr steif, aber nicht unelastisch und weisen ein hohes Rückstellvermögen auf. Schwingungen gleichen sie sehr schnell aus. Aerostuffs weisen die geringste Fertigungsstreuung auf dem Markt auf. Die Originalmuffen sind ca. 0,01 mm konisch geschliffen und lassen sich nur bis zur Hälfte der Muffe in den Stab stecken. Dadurch ist das Einkleben von Muffen überflüssig. Aufgrund der geringen Konifizierung der Muffen können auch gerade gewickelte Stäbe, wie Skyshark P200 und P400 als Muffen verwendet werden. Mittig mit einer Lage Tesafilm umwickelt haben auch diese Muffen kein Spiel.
 
'''Aero Stuff''' sind extrem steife und belastbare, konisch gewickelte [[CFK]] Stäbe. Angeblich wird jeder Stab durch röntgen auf Produktionsfehler überprüft. Aerostuffs weisen sehr geringe Wandstärken von 0,3 - 0,5 mm auf und haben einen verhältnismäßig großen Durchmesser. Dadurch sind sie für ihr Gewicht sehr steif, aber nicht unelastisch und weisen ein hohes Rückstellvermögen auf. Schwingungen gleichen sie sehr schnell aus. Aerostuffs weisen die geringste Fertigungsstreuung auf dem Markt auf. Die Originalmuffen sind ca. 0,01 mm konisch geschliffen und lassen sich nur bis zur Hälfte der Muffe in den Stab stecken. Dadurch ist das Einkleben von Muffen überflüssig. Aufgrund der geringen Konifizierung der Muffen können auch gerade gewickelte Stäbe, wie Skyshark P200 und P400 als Muffen verwendet werden. Mittig mit einer Lage Tesafilm umwickelt haben auch diese Muffen kein Spiel.
  

Version vom 28. März 2013, 15:07 Uhr

Aero Stuff Gold S

Aero Stuff sind extrem steife und belastbare, konisch gewickelte CFK Stäbe. Angeblich wird jeder Stab durch röntgen auf Produktionsfehler überprüft. Aerostuffs weisen sehr geringe Wandstärken von 0,3 - 0,5 mm auf und haben einen verhältnismäßig großen Durchmesser. Dadurch sind sie für ihr Gewicht sehr steif, aber nicht unelastisch und weisen ein hohes Rückstellvermögen auf. Schwingungen gleichen sie sehr schnell aus. Aerostuffs weisen die geringste Fertigungsstreuung auf dem Markt auf. Die Originalmuffen sind ca. 0,01 mm konisch geschliffen und lassen sich nur bis zur Hälfte der Muffe in den Stab stecken. Dadurch ist das Einkleben von Muffen überflüssig. Aufgrund der geringen Konifizierung der Muffen können auch gerade gewickelte Stäbe, wie Skyshark P200 und P400 als Muffen verwendet werden. Mittig mit einer Lage Tesafilm umwickelt haben auch diese Muffen kein Spiel.


Aero Stuff Stäbe

Aero Stuff Gold

  • Länge: 83cm
  • Gewicht: 14,8g
  • Sehr steifer Stab, geeignet für untere Querspreizen in mittleren und großen Standard Drachen (Leitkante 150-165 cm)


Aero Stuff Gold S

  • Länge: 83cm
  • Gewicht: 14,5g
  • steifer aber hochelastischer Stab, geeignet für untere Querspreizen in mittleren Standard Drachen (Leitkante 150 cm) und Leitkanten von mittleren bis großen Standard Drachen (150-165 cm)

Aero Stuff Silber

  • Länge: 83 cm
  • Gewicht: 11,5g
  • mittelsteifer Stab mit begrenzter Elastizität, geeignet für untere Querspreizen in mittleren bis großen Ultralight Drachen

Aero Stuff Silber S(wird laut Hersteller nicht mehr produziert)

  • Länge: 83 cm
  • Gewicht: 11,2g
  • mittelsteifer aber sehr elastischer Stab, geeignet für untere Querspreizen und Leitkanten in mittleren Ultralight Drachen

Aero Stuff Blue S

  • Länge: 83cm
  • Gewicht: 10 g
  • steifer, sehr leichter Stab. Für die meisten UL und SUL Drachen zu steif.