Wirbel

Aus DraWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kugelgelagerter Wirbel
Karabinerhaken mit integriertem Wirbel (Wirbelkarabiner)
Korbwirbel für zugstarken Leinenschmuck

Als Wirbel oder auch Wirbellager bezeichnet man ein Axiallager, das in der Regel zwei Bauteile frei drehbar miteinander verbindet.


Anwendung

Beim Drachenfliegen werden Wirbel oft als Bestandteil eines Wirbelkarabiners oder als eigenständiges Bauteil für besonders zugstarken, sich drehenden Leinenschmuck verwendet.

Der Wirbel wird üblicherweise zwischen dem Drachen bzw. Leinenschmuck und der Flugschnur eingesetzt und verhindert das Verdrillen der Flugschnur.


Varianten

  • Wirbel mit Gleitlager sind die preiswerteste Bauweise.
  • Wirbel mit Kugellager sind erheblich drehfreudiger und verdrillen die Leinen weniger.
  • Spezielle Korbwirbel werden vorzugsweise für Bols verwendet.


Siehe auch


Videos