Turbo Reverse Waage

Aus DraWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen
schematische Darstellung einer Turbo Reverse Waage

Die Turbo Reverse Waage ist eine aktive Waage. Durch den Turboschenkel kann sich der Waagepunkt bewegen.

Die Turbo Reverse Waage ist vom Aufbau her ähnlich wie die Turbo Waage. Sie ist von ihren Eigenschaften allerdings grundverschieden.

Die Waage passt sich dem Wind an, indem sich der Waagepunkt nach oben bzw. nach unten verschiebt. Dadurch entwickeln die meisten Drachen mit einer Turbo Reverse Waage mehr Druck als mit der klassischen Dreipunktwaage und der Drachen ist nicht so anfällig für Böhen. Die Waage erlaubt durch ihren Aufbau sehr weit außen liegende Waagepunkte. Dies ist in einigen Tricks von Vorteil. Im Fade liegen die Waagepunkte durch den Turboschenkel sehr weit außen, wodurch ein tieferer Fade möglich ist und sich Backspins leichter auslösen lassen. Meistens erleichtert sie auch das Auslösen von Taz Machine und Crazy Copter.

Ein Nachteil der Turbo Reverse Waage ist eine schlechte Performance bei leichtem Wind. Der Drachen neigt zum Übersteuern und lässt sich nur schlecht durch Pumpbewegungen beschleunigen.