Torpille

Aus DraWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  1. Den Drachen in der Nähe des oberen Windfensterrandes in einen harten Spin Axel fliegen, der den Drachen in einen Backflip legt
  2. Danach folgt eine Gegenbewegung, die den Drachen auf den Bauch legt
  3. Dann wieder einen Spin-Axel-to-Backflip – usw., usw.
  4. Der Drachen „stolpert“ gewissermaßen von den Rückenlagen in die Bauchlagen und umgekehrt und sinkt dabei zu Boden.


Der Torpille ist mit dem Cométe verwandt. Moderne Drachen führen auf Grund ihrer Geometrie aber meist den Cométe leichter aus als den Torpille.