Torero

Aus DraWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Torero Strand1.jpg

Hersteller: Space Kites

Design: Stephan Tiedtke / Technik: Michael Tiedtke

Als dritter im Bunde betritt nun der Torero die Arena: Schnittig, schnell und zugkräftig, wie es nicht anders zu erwarten war. Gegenüber seinen größeren Brüdern hat er mächtig an Speed zugelegt. Präzise und knackig zischt er um die Ecken. Wie ein Strich kratz er bei einem großen Windfenster an der Grasnarbe entlang. Schnell und drehfreudig, spinnt er punktgenaue Loops ohne nennenswerten Höhenverlust. Die Überraschung beginnt bei 4 Bft. Dann schaltet er den Turbo an und gibt Gas ohne Ende. Mit zunehmendem Wind erhöhen sich permanent Geschwindigkeit und Zugkraft. Trotz stetiger Zug und Geschwindigkeitszunahme, bleibt er aufgrund seiner guten Präzision immer gut beherrschbar. Das Startverhalten ist für einen Speedkite völlig unproblematisch. Ein kurzer Zug an den Leinen und er zischt wie ein Strich in den Zenit. Der Torero ist eine sehr gute Empfehlung für Speedjunkies und diejenigen, die es gerne werden wollen. Falls man im Gespann mit Tauros oder Matador fliegen will, empfiehlt es sich dringend die XT-Variante des Torero zu kaufen, diese hat teilweise ein 8 mm Carbon-Gestänge.

Technische Daten

Spannweite
2,00 m
Standhöhe
0,80 m
Gewicht
ca. 300g
Segelmaterial
Porcher Marine
Gestänge
6 mm Carbon
Windbereich
2 - 6+ bft
Preis
155,00 € beim Hersteller (10.01.09)
Baujahr
2009
Besonderheiten
Gespannflugfähig mit Tauros
Leinenempfehlung

Web Links