Mylar

Aus DraWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen
? Dieser Artikel wurde auf den Seiten der DraWi Qualitätssicherung als Stub eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!

Folgendes muss noch verbessert werden: Der Artikel ist zu kurz! Recherechen und eine Erweitertung des Artikels wären sehr wünschenswert.


Mylar ist eine Polyesterfolie die je nach Gewichtsklasse mit Glasfaserfäden oder / und Kohlefaserfäden verstärkt sein kann.

In der Regel ist Mylar durchsichtig oder durchscheinend.

Ein Nachteil des Mylars ist, dass es mit der Zeit brüchig werden kann. Gerade dort, wo es oft gefaltet wird, entstehen alterungsbedingt Risse/Löcher.


Die folgenden Bilder wurden mit Hilfe eines Rasterelektronenmikroskops von Stefan Zingrebe erstellt.

Die Beschichtung des Mylar lässt die Kett- und Schuss-Fäden nur als kleinen Hügel hervortreten. Das blosse Auge sieht hier mehr. Auch bei hohen Vergrösserungen keine Strukturen erkennbar.

Milar rem1.jpg