Flicflac

Aus DraWi
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Flic Flac oder Poison Ivy ist ein “Klipp-Klapp”-Trick.


Ausgangsposition Pancake

  1. Die Drachenase dabei etwas über die Horizontale nach oben kommen lassen
  2. Jetzt Leinen kurz anpullen, gleich wieder drücken und vorgehen - der Drachen kippt um 180° in die Fadeposition – Nase zum Piloten
  3. Wieder anpullen/nachgeben – der Drachen kippt zurück in die Pancakeposition
  4. Leinen anpullen und nachgeben – Drachen kippt zurück in die Fadeposition


Ausgangsposition Fade

Alles wie oben beschrieben, nur in umgekehrter Reihenfolge.


Tipps

Bei Drachen, die sehr stabil im Fade liegen und sich mit dem Flic Flac „schwer tun“ hilft es, vor dem Anpullen die Nase durch Leine geben etwas anzuheben – und dann den Pull für den Pancake zu geben. Bei der Rückbewegung hilft es wiederum, den Drachen durch kontrolliertes Leine halten nicht über die Horizontale des Pancakes hinaus kommen zu lassen, sondern abzustoppen, um den Kite dann durch einen Pull in den Fade zurückzuholen.


Ein Flic-Flac ist das Ganze erst, wenn Du das Vor- und Zurückkippen des Kites mehrfach in Folge wiederholst.