Engel

Aus DraWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Engel Competition

Hersteller: Kitehouse


Mit dem Engel entwickelte Mark Rauch (Mark O2) ein sehr ansprechendes und ausgereiftes Konzept für einen vierleinigen Stabdrachen. Auffällig ist der Bogen in der Segelmitte, der eine sehr harmonische Verbindung der beiden Segelhälften schafft. In fast unzähligen Prototypen entstanden im Lauf der Jahre verschiedenste Versionen mit sehr unterschiedlichen Ausrichtungen. Vom Powergerät, mit dem Mark sogar schon auf dem ATB gesichtet wurde über den absolut sturmtauglichen Mini-Engel bis hin zum Engel Trick, dem keine Drehung -um welche Achse auch immer- zu viel ist.


Der Engel wird in seiner Competition-Ausführung als Standard und UL von der Firma Kitehouse angeboten. In dieser Version bietet er neben seinem Trickpotential vor allem ein sehr ausgewogenes und präzises Flugverhalten.


Text auf der Herstellerseite:

Der neue Vierleiner bei Kitehouse! Er fliegt bereits bei sehr wenig Wind, verträgt aber auch eine frische Briese. Nicht nur gebaut für den Wettkampfpiloten, sondern auch für den anspruchsvollen Stab-Vierleiner Anfänger, der mit dem Drachen wachsen will. Der ENGEL eignet sich daher nicht nur hervorragend für das Wettkampf-Ballet oder für die wildesten Fliegereien (zahlreiche Tricks mit eingeschlossen) sondern auch schlicht zum Chillen. Die äußerst präzise Deutsche Wertarbeit stellt eine lange Haltbarkeit des Drachen sicher!


Technische Daten:

Engel varianten
Segeltuch Icarex PC31/Monofilm
Paneele k.A.
Spannweite/cm 252 cm
Standhöhe/cm ?
Gestaenge Skyshark 8P/P90/P100/P400
Windbereich (0,5)1 - 4(5)Bft. Einsteiger/(Könner)
Schnur-Zugkraft 38 - 55 dan
Geräusch leise
Fluggewicht (g) ?
Waage Grundeinstellung mit einfachem handling, für Competition-Piloten 14-fach mit jeweiligen Knotenleitern verstellbar.
Lieferumfang Köcher
empf. VK-Preis € 299,00 (2008)


Video