Drachenarchiv.de

Aus DraWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen

http://www.drachenarchiv.de

Das Drachenarchiv wurde ursprünglich vom Bremer Hans Snoek, einem Kenner der Drachenhistorie, gegründet. Im Jahre 2002 übernahm der in der deutschen Drachenszene wohlbekannte Drachenfreund und -kenner, sowie Mitorganisator der Fanø Classics, Ralf Dietrich das Archiv

Nach eigenen Angaben beinhaltet das Archiv derzeit (Stand: Januar 2008):

  • 650 Bücher,
  • 3000 Zeitschriften
  • 650 Original Abbildungen
  • 200 Gedichte und Lieder
  • ca. 3000 Baupläne