Diskussion:Einleiner-Galerie

Aus DraWi
Wechseln zu: Navigation, Suche

Qualität der Bilder

  • Bild mit möglichst viel Drachen und möglichst wenig Himmel, da auf der Seite die Bilder als thumbnail mit max. 120 x 120 px gezeigt werden und also nicht wirklich viel Platz da ist um dort schon gut was zu sehen
  • Bilder die hochgeladen werden, sollten mind. 800 x 600 px haben. Sonst sieht man nix.
  • vernünftig komprimieren, dann kommen nicht mehr als 200 kB bei raus

Wer das Beschneiden, Größe ändern und mit entsprechender Kompression abspeichern nicht selbst hinbekommt, der kann es an mich schicken. --Uwe 14:22, 28. Dez. 2008 (CET)

Hochladen der Bilder

  • Link dazu in der Sidebar links, ziemlich weit unten
  • MediaWiki übernimmt als Bildtitel automatisch den des Dateinamens. Das lässt sich aber leicht in einen aussagekräftigen Titel ändern. Da sind auch Umlaute erlaubt.
  • Im Feld für die Beschreibung etwas zum Drachen schreiben:
    • Name des Drachens
    • Erbauer
    • Entwickler
    • Baujahr
    • Webseite des Erbauers
    • und was du sonst noch als nowendig empfindest

Absicht dabei ist es, möglichst wenig Text auf der Galerieseite selbst zu haben, aber trotzdem etwas zu den Drachen zu wissen.

Einbinden der Bilder

Wenn man auf den Reiter Bearbeiten (also den von der eigentlichen Galerie-Seite, nicht der hier von der Diskussionsseite) klickt, sieht man schon gleich wie es sein soll.

Mit <gallery> </gallery> erzeugt Mediawiki automatisch eine Galerie mit 4 nebeneinanderliegenden thumbnails.

Wenn man das Bild hochgeladen hat, dann kopiert man den Seitentitel z.B. Bild:Xyz.jpg und fügt ihn in eine gallery ein. Nach Bild:Xyz.jpg kommt dann ein | und dann der Bildtitel. Wenns nix extrabesonderes ist, dann kann der Bildtitel auch weggelassen werden.

Das ganze sieht dann so aus: Bild:Xyz.jpg|Bildtitel.

Sollte es Probleme geben - email (s.o.) an mich. --Uwe 14:22, 28. Dez. 2008 (CET)

Ein- und Unterteilung der Drachen für die Galerie

Diese Galerie soll was für die Augen sein. Wenn eine Unterteilung gemacht wird ist dies nur eine Richtlinie zur Übersichtlichkeit, da eine exakte Einteilung nach exakten Kriterien nicht immer möglich ist.

Gerade das Feld der stablosen Figurendrachen würde, rein optisch, willkürlich unterteilt, wenn man unterscheiden würde, ob ein Teil in einer Leine hängt oder nicht. Hier geht es um Aussehen und Eindruck für den Betrachter, nicht vorrangig um Flugeigenschaften.

Einige Drachen, wie z.B. Papageien, Robben und Bären, wurden recht oft gebaut und das in den verschiedensten Größen und Farbkombis. Diese Vielfalt darf hier gern zum Ausdruck kommen.



Nochmal Bildergröße

Habe gerade ein schönes Bild eines Kathedraldrachen bekommen. Ich habs beschnitten und skaliert auf 800px. Und musste dann feststellen, dass, da der Drachen doch recht filigran ist, zwar schön im ganzen zu sehen ist, doch wenn man die Deatails sehen kann, es auch noch mal schön ist. Aber die seh ich da natürlich nicht.

Ich komme also eher wieder ab von meiner Vorstellung, dass die Bilder in der Größe so stark begrenzt sein müssen. Vielleicht ist es eher sinnvoll, nur auf die Datei- und nicht auf die Bildgröße zu gucken. Bei 200 kB sollte vielleicht Schicht sein. --Uwe 01:06, 21. Jan. 2009 (CET)

Also ich bin dafür. Ein kurzer Blick in die Dateiliste zeigt allerdings, daß es sinnvoll wäre beides (Bildgröße und Bildabmessung) zu haben. Wollen wir vielleicht die erlaubte Größe zum Dateihochladen von 2MB anpassen ? --Silversurfer 17:21, 22. Jan. 2009 (CET)
Dann gibts aber Schwierigkeiten, wenns mal dicke dateien, pdf o.ä., gibt. Bei meinem Selbsteinwand ging es eher um die Formulierung hier für die Galerie. --Uwe 19:10, 22. Jan. 2009 (CET)

Einteilung nach Drachentypen

Bitte erweitern:

  1. Stabloser Einleiner
    1. Figurendrachen
    2. Lifter
  2. Windspiele
    1. Bols
    2. Turbinen
    3. Leinenschmuck
    4. Bodenspiele
  3. Bestabter Einleiner
    1. Flachdrachen
      1. Schweber, Gleiter -> Genki, Papillon
        1. Synergische Drachen -> Horvarth Drachen
      2. Flachdrachen (ohne Flächenwinkel) -> Della Porta, Edo usw.
        1. Deltafömige Drachen -> Delta, Schleierschwanz
        2. Figurendrachen -> Hespeler Elfe
        3. Bambusdrachen
          (den Begriff finde ich nicht so gelungen, da auch Kastendrachen aus Bambus sein können --Silversurfer 13:04, 12. Jan. 2009 (CET))
          Ich kenne keinen anderen Namen für diese filigranen meist aus Bambus und Papier/Federn gebauten Kunstwerke --toboe 21:44, 12. Jan. 2009 (CET))
      3. Flächenwinklige Drachen (oder v-förmige Drachen) -> Eddy
      4. Drachen mit Kiel -> Delta, Open Keel Delta, Wasseige, Coyne
      5. Selbstbauschende Drachen -> Sled, Eddy (je nach Bauart), Person/Metzger Roller
        (Diese Kategorie grenzt sich schwer von anderen ab --Silversurfer 13:04, 12. Jan. 2009 (CET))
      6. Japanischer Drachen
      7. Kettendrachen
        (Auch wenn die meisten Ketten aus Flachdrachen bestehen, so gibt es auch Ketten aus Zellendrachen. Deswegen würde sie ich die Kategorie nicht unterhalb der Flachdrachen sondern in gleicher Hirarchie als eigene Kategorie setzten.) --toboe 21:44, 12. Jan. 2009 (CET))
        1. mit Pilotdrachen
        2. ohne Pilotdrachen
        3. Centipeden
        4. Massenketten -> Oashi-Ketten
        5. Drachenbogen
        6. Drachenschwärme -> Vogelschwärme
    2. Rotordrachen
    3. Kampfdrachen (sortiert nach Ländern)
      1. Japanische Kampfdrachen
      2. Indonesische Kampfdrachen
      3. Amerikanische Kampfdrachen
    4. Kastendrachen
      1. Zellendrachen
    5. Schlittendrachen -> Sled und Co.


Tendentiell müßte man sich mal auf Einzahl ode Mehrzahl einigen. Bisher haben wir immer Namen in Einzahl vergeben. --Silversurfer 13:04, 12. Jan. 2009 (CET)

Finde ich hier nicht unbedingt tragisch. Kategoriesierung ist halt was anderes. --Uwe 15:38, 17. Jan. 2009 (CET)

Wie viele Bilder pro Drachenmodell

Wie viele Bilder wollen wir bei gleichen Drachenmodell in der Galerie aufnehmen ? --Silversurfer 21:20, 3. Jan. 2009 (CET)

Ich denke mal, dass es darauf ankommt wie groß die Unterschiede bei den Modellen sind, z.B. einen Cody gibt es in vielen verschiedenen Varianten, also sind auch viele Bilder sinnvoll. Bei einem Rokakku ist die Form immer gleich, daher werden nicht so viele Bilder benötigt. --Frank (Mr.X) 12:33, 5. Jan. 2009 (CET)
Leuts habt ihr Probleme :-). Ich seh das ganz locker. Unter Rokkaku gibts dann vielleicht nur 4 Bilder, dann is die Galerie voll. Alle weiteren Rokkaku-Bilder, und da gibt es ja wirklich schön gestaltete, packt man dann auf eine extra Seite. Link dahin - fertich.--Uwe 22:24, 5. Jan. 2009 (CET)

Hallo, ich habe mal noch ein zweites Foto von 1o1Sterne eingefügt,sollten noch mehr dazu kommen, dann könnte man vielleicht wie Uwe's Vorschlag mit den Rokkaku-Bilder verfahren.

Unterschied Figurendrachen Leinenschmuck

Wo pflegen wir eigentlich die Figurendrachen wie Papageien, Robben u.s.w ein, da müßten doch hoffentlich auch sehr viele Bilder erscheinen.Bis zum nächsten Kontakt Wolfram

Ich hab zu den Stablosen Drachen mal eine Überschrift "Figurendrachen" gemacht. War das so wie du es gemeint hast? Eventuell könnte man sowas noch beim Leinenschmuck machen. --Frank (Mr.X) 11:31, 7. Jan. 2009 (CET)
Im Prinzip schon, aber ist z.Bsp. die Ziege, oder Drachen(Robben,Pappageien....) welche nicht alleine fliegen ein Figurendrachen, oder wird so etwas eher unter Leinenschmuck gezählt? Ich selbst zähle meine Ziege eher unter Leinenschmuck.
Hoffe,dass die Besitzer solcher Tierchen auch regen Gebrauch der Galerie machen!Wolfram 12:12,7. Jan.2009
Das ist ja eh ein alter Streit, sollte uns aber nicht berühren. Ich finde das große Figurendrachen die einen Lifter brauchen, trotzdem hier als Drachen und nicht als Leinenschmuck gelten sollten.
Wolfram, du kennst ja Steffens Papageien und die von Bernhard. Für Steffen sind nur das Drachen, was auch selbst fliegen kann. Da stimme ich ihm auch völlig zu. Bernhards Teile können einfach nicht oder kaum selbst fliegen. Auf ner DM sollte das klar ein Kriterium sein. Aber hier gehts ja darum, was vor die Augen zu bekommen. Und da will ich gern noch mehr sehen. --Uwe 15:35, 7. Jan. 2009 (CET)
>Bernhards Teile können einfach nicht oder kaum selbst fliegen.<
...ehmmmmm sorry, ich lese da gerade was über meine Drachen, was so nicht stimmt ! Der grösste Teil meiner Drachen, gerade auch die genannten Papageien und Robben, selbst Lurchi etc. fliegen auch ohne Lifter ! Ich würde mich deshalb bei den meisten Drachen gegen den Begriff 'Leinenschmuck' oder 'Windspiel' vehement verwehren !
Liebe Grüsse, Bernhard
Hallo an Alle
Zum Thema Stablose Drachen.
Ich möchte darum bitten, weder mit Bernhard noch mit einen anderen Drachenfreund (in diesen Punkt gegenüber gestellt zu werden)
Es ist nicht schön ,diese wachsende Galerie mit Diskusionen zu überhäufen .Eine Reglung sollte aber erzielt werden um diese Galerie zu genießen und dafür ist sie doch da oder ?!!
Hier mein Vorschlag
Stablose Drachen sind Drachen die ohne Lifter fliegen , genügend Auftrieb erzielen aber auch nicht als Abräumer gezählt werden.
Figuren Drachen sind Drachen die überwiegend mit Lifter geflogen werden (aus welchen Gründen auch immer)
Leinenschmuck sind solche Teile die durch ihren Aufbau als Schmuckelement in die Leine eingehangen werden.
Jeder Drachenbauer sollte doch so selbstkritisch sein und seine Bilder in die richtige Kategorie einfügen (vorhandene Bilder eventuell neu einfügen)
der Dräsdner
Der Definition stimme ich voll zu! - Warum sind aber schon wieder so vielen Windspiele unter Figurendrachen (Quallen, Ziege, Vogelgrippe...) --Tiggr 14:24, 18. Jan. 2009 (CET)
Habe mich zwar auch etwas gewundert, aber ich bin fündig geworden, Uwe hat es geändert.
Im Forum / Einleiner-Galerie hat er das es geschrieben --Wolfi1410 16:41, 18. Jan. 2009 (CET).
Bitte entschuldigt, dass ich nicht auf den Forumsbeitrag hingewiesen habe. Hier isser nochmal:
So jetzt sind es 180 Bildchen.
Gedanken habe ich mir nochmal zur Einteilung gemacht. Ausgangspunkt waren die Figurendrachen, von denen es sehr viele gibt, die ohne in die Leine gehängt nicht gehen und andere selbstständig fliegen. Das mag ein Kriterium für eine DM sein. Aber für das Aussehen der Drachen hat das keine Bedeutung.
Auf der Diskussionsseite der Einleiner-Galerie entflammte kurz eine Auseinandersetzung zur Unterscheidung zw. Drachen und Leinenschmuck. Da ich diese Auseinandersetzung hier als am falschen Platz erachte, erscheint es mir sinnvoll für die Galerie diese Unterscheidung wegzulassen und eine Unterteilung für den Betrachter eher nach Motiv zu machen.
Nach diesem Kriterium habe ich die Bilder etwas umsortiert.
Genauere Beschreibung seines Drachens kann jeder benutzer auf der Beschreibungsseite des Bildes selber machen. das geht entweder gleich beim Hochladen, aber natürlich auch nachträglich.
Bitte allen Bildern im Wiki einen aussagekräftigen Namen geben. Der kann ruhig Leerzeichen oder Umlaute enthalten, das organisiert die Wikisoftware.
--17:02, 18. Jan. 2009 (CET)
Naja, also die Vogelgrippe, die Quallen, die werden doch nun wirklich nur an einem Punkt in der Leine aufgehängt. Wo soll die Ziege sogar über mehrere Punkte! Und Auftriebsflächen haben die auch nicht.... Aber egal! Ich sehe schon, das kann ein heißes Thema werden, und ich sortier das jetzt mal nicht wieder zurück! ;-) --Tiggr 17:44, 18. Jan. 2009 (CET)
OT: Ich rutsch jetzt mal mit der Einrückung wieder zurück.
Marcus, du hast natürlich recht. Absolut. Mir gehts auch nicht um Gleichmacherei oder Herabwürdigung oder Aufwertung irgendwelcher Drachen. Aber wenn wir uns hier in der Galerie auf diese Unterscheidungen restrektiv einlassen, dann geht die Grundidee flöten. Nämlich was vor die Augen zu bekommen. Und wie ich schon schrieb: Auf jeder Bildseite kann genauer beschrieben was das Teil genau ist.
Auch wenn ich manchmal vielleicht schnell im Handeln bin - ich fühle mich hier nicht als Bestimmer. Es kann gern weiter diskutiert werden. Irgendwie kommen wir schon auf den Punkt :-) --Uwe 00:49, 19. Jan. 2009 (CET)

Rokkaku-Sammlung

Das wird bestimmt auch die größte Rokkaku-Bilder-Sammlung. ich finds einfach so schön.
Ach ja, Edos find ich natürlich auch schön. :-) --Uwe 01:06, 12. Jan. 2009 (CET)