Della Porta

Aus DraWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Della Porta
Gestänge eines Della Porta Drachen

Als Della Porta bezeichnet man einen Drachen mit rechteckigem Segel und einfachem Kreuzgestänge.

Diese Drachenform ist eine der ältesten europäischen Drachenformen. Giambattista della Porta beschrieb 1589 in seinem Buch Magiae Naturalis, möglicherweise inspiriert durch chinesische Drachen, fliegende (rechteckige) Segel mit denen man Feuerwerkskörper und Laternen in die Luft heben konnte.

Der einfache Aufbau und die rechteckige Segelform des Della Portas sind ideal für künstlerische Ausgestaltungen.

Aufbau

Der Drachen besteht im Wesentlichen aus einem rechteckigen Segel und einem diagonal angeordnetem Kreuzgestänge.
Hinzu kommen ein oder mehrere lange Schwänze, die den Drachen im Flug stabilisieren.

Bauplan