Bild vektorisieren

Aus DraWi
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für Windows benötigt ihr Adobe Photoshop oder das frei verfügbare Programm Gimp und das Open Source Programm Delineate.

Für Linux (speziell Ubuntu) könnt ihr im Synaptic Package Manager die folgenden Pakete hinzufügen:

  • Gimp
  • Inkscape
  • autotrace
  • potrace
  • potracegui



Das Originalbild abfotografiert von einem Auto.
Vektor Tutorial1.jpg

Bearbeitung in einem Fotoprogramm deiner Wahl.
Ich bevorzuge für dieses Tutorial Adobe Photoshop. Man kann aber auch alles mit dem frei verfügbaren Programm Gimp machen.
Hier wähle ich den Zauberstab mit den eingekreisten Optionen, um das Objekt vom Hintergrund zu trennen.
Dann die Auswahl umkehren und den Hintergrund entfernen.
Vektor Tutorial2.jpg

Nach der Bearbeitung sollte das Bild so aussehen.
Vektor Tutorial3.jpg

Start der Vektorisierungssoftware.
Ich verwende dazu das Open Source Programm Delineate.
Spielt ein wenig mit den eingekreisten Optionen, um ein gewünschtes Resultat zu erzielen.
Vektor Tutorial4.jpg

Ergebnis mit einem Vektorprogramm öffnen und die Vorlage auf die richtige Größe skalieren.
Auch hier könnt ihr ein Programm eurer Wahl nehmen. Es muß nur das svg Dateiformat lesen können.
Kleiner Tipp: Bei den meisten Programmen könnt ihr verzerrungsfrei skalieren, wenn ihr die SHIFT Taste gedrückt haltet.

Wenn Ihr beim Vergrößern feststellen solltet, daß ihr ein paar kleine Zacken in den Rundungen habt, dann kann euch das Kurventool (hier in grün eingekreist) helfen, die Zacken auszubügeln.
Vektor Tutorial5.jpg

Wenn ihr einen guten Copyshop in der Nähe habt, dann fragt ihn, ob ihr die svg Datei auf einem großen Papierformat (am besten gleich A1 oder A0) ausgedruckt bekommt. Vielleicht klappt's auch mit der Konvertierung in ein anderes Format.


Wenn ihr diese Option (wie ich) nicht habt, dann hier ein paar Tipps zum Ausdrucken auf A4 Papier, damit das Zusammenkleben hinterher nicht so problematisch ist.
Vektor Tutorial6.jpg
Vektor Tutorial7.jpg
Vektor Tutorial8.jpg