Aizu-Tojin

Aus DraWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen
? Dieser Artikel wurde auf den Seiten der DraWi Qualitätssicherung als Stub eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!

Folgendes muss noch verbessert werden: Der Artikel ist zu kurz! Recherechen und eine Erweitertung des Artikels wären sehr wünschenswert.


Aizu Dojin.jpg

oder auch Aizu-Dojin

Die ungewöhnliche Segelform ist in der Präfektur Fukushima im Norden der Insel Honshu beheimatet. Es wird vermutet, dass er seinen Ursprung in Goto, Iki, Nagasaki hat, welche im Süden Japans liegen.

Nach der Bemalung wird auf das Papier Gerbsäure aufgetragen um es zu festigen. Das ist für Japan eine sehr ungewöhnliche Methode.

Das Design des Drachens heißt Richter der Hölle.